Für unseren Auftraggeber – ein IT-Dienstleister aus dem Gesundheitswesen im Raum Frankfurt am Main – suchen wir ab sofort zur Direktvermittlung (unbefristeter Vertrag) einen internen

 

Spezialist Incident Management (m/w/d)

Job-Nr.: IT-358

Das erwartet Sie:

  • Verantwortung für die Sicherstellung bzw. Wiederherstellung des normalen Service Betriebs
  • Eskalation proaktiv aufkommender Störungsindikatoren
  • Ableitung entsprechender Maßnahmen im Störungsfall, z.B. im Falle absehbarer Verletzungen von Service-Level-Agreements oder Operational-Level-Agreements
  • Prüfung von Zuständigkeiten bei kritischen Incidents oder unklaren Verantwortungsstrukturen, notwendigem Skill-Set und Verfügbarkeit bei der Zuweisung von Incidents
  • Sicherstellung der Kommunikation bei kritischen Incidents oder drohenden OLA/SLA-Verletzungen
  • Operative Gesamtverantwortung für den Incident-Prozess zur weiteren Verbesserung und Konkretisierung der Prozesse
  • Verantwortung für die Vollständigkeit und Qualität aller notwendigen Incident-Daten über den gesamten Lebenszyklus eines Incidents
  • Gewährleistung der Einhaltung von Klassifizierungsstrukturen der Kategorisierung und Priorisierung
  • Reporting von Kennzahlen und Überwachung definierter Indikatoren auf Basis abgestimmter Messkriterien
  • Monitoring aller Incidents
  • Proaktive Vermeidung von Störungen und Abstimmung mit internen und externen Ansprechpartnern
  • Rufbereitschaft

Das sollten Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. entsprechende erworbene Kenntnisse durch Berufserfahrung
  • Mehrjährige adäquate Berufserfahrung im Incident Management oder Service Management
  • Erfahrung mit dem Umgang und dem Aufbau eines Incident Management Teams sowie in Anleitung und Koordination des Service Desks
  • Wünschenswert wären Kenntnisse und Erfahrungen in der Implementierung eines Incident Managements nach ITIL v3/v4
  • Erfahrung in der engen Zusammenarbeit mit Support Einheiten einer IT Operation und externen Partnern
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Gremienarbeit
  • Von Vorteil wären Kenntnisse in Confluence und Jira sowie Erfahrung mit Matrix 42
  • Gute Auffassungsgabe für komplexe technische und fachliche Zusammenhänge

Unser Kunde bietet:

  • Unser Mandant hat den Bewerbungsprozess an die aktuelle Situation angepasst
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie 30 Tage Urlaub
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit der Möglichkeit zur Arbeit im Home Office
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten und nicht alltägliche Sozialleistungen
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege

Ihre Bewerbung senden Sie bitte, mit den Angaben zu Ihrer Verfügbarkeit und Einkommensvorstellung,
ausschließlich per E-Mail an bewerbung@pbb-personal.de. Anlagen bitte im PDF-Format anhängen.
Per Post zugesandte Bewerbungsunterlagen werden von uns nicht zurückgeschickt.
Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung absolut vertraulich.

Ihr Ansprechpartner:

Christoph Heinz

Christoph Heinz

Tel.  +49 6171 / 88 76 89 – 20
bewerbung[at]pbb-personal.de
Stellenangebot:
Spezialist Incident Management, Frankfurt
Job-Nr.:
IT-358
Einsatzort:
Raum Frankfurt am Main
Vertragsart:
Festanstellung
Verfügbar ab:
sofort

Jetzt bewerben Drucken

loading